Datenschutzbestimmungen

Allgemeines

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Maßgeblich sind Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie zum Teil speziellere Rechtsvorschriften, insbesondere diejenigen des Telekommunikations- (TKG) und des Telemediengesetzes (TMG).
Die genannten Vorschriften betreffen personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies können bei einer Kontaktaufnahme per Post, E-Mail, oder Web-Formular beispielsweise der Name, die Anschrift oder die E-Mail-Adresse sein.
Hiermit unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung derjenigen Daten, die während Ihres Besuchs auf unserer Homepage erfasst und wie sie genutzt werden. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.


Zugriff auf die Homepage

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browser-Version des zugreifenden Hostsystems, Betriebssystem-Version des zugreifenden Hostsystems. Von Besuchern, die sich im Alumni-Netzwerk anmelden, wird zudem das Datum und der Zeitpunkt der jeweils letzten Anmeldung im Portal gespeichert.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa bei der Registrierung als Mitglied des Alumni-Portals, machen.


Obligatorische und freiwillige Angaben

Bestimmte personenbezogene Daten werden benötigt, um Ihnen passende Informationen im Alumni-Netzwerk anzuzeigen und damit andere registrierte Mitglieder Sie finden können. Für die Registrierung ist unter anderem die Angabe von Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse und Anschrift erforderlich. Mit darüber hinausgehenden freiwilligen Angaben erleichtern Sie die Suche und Kontaktaufnahme zwischen den Portal-Mitgliedern und helfen uns, unser Angebot auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

Die Angabe personenbezogener Daten bedeutet mit wenigen Ausnahmen nicht automatisch, dass diese auch für andere Mitglieder des Portals sichtbar sind. Über die Sichtbarkeit Ihrer persönlichen Daten entscheiden Sie größtenteils selbst in der Rubrik "Mein Profil".

Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail oder Web-Formular gilt: Diese Daten werden von uns unter Beachtung der Vorschriften des BDSG sowie des Telemediengesetzes (TMG) durch technische und organisatorische Maßnahmen geschützt. Mit der Übermittlung stimmen Sie der zweckgebundenen Speicherung, Verarbeitung und Benutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Wir verwenden die Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für die technische Administration. Gemäß §§ 34 BDSG, 13 Abs. 7 TMG haben Sie das Recht auf Auskunft hinsichtlich Ihrer bei uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser personenbezogenen Daten. Im Rahmen des gesetzlichen Auskunftsanspruchs erhalten Sie daher jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können jederzeit die uns erteilten Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Verwendung Ihrer Daten

Personenbezogene Angaben, die Sie bei der Registrierung und der Pflege Ihres Profils im Alumni-Netzwerk machen, werden ausschließlich für die Bereitstellung der Services im Rahmen der Alumni-Arbeit der HFT Stuttgart einschließlich ihrer Fakultäten und Studiengänge verwendet. Sie werden nicht weitergegeben oder verkauft.

Prüfung und Bearbeitung Ihrer Daten

Das Alumni-Büro der HFT Stuttgart prüft Neuregistrierungen auf Plausibilität, um den Missbrauch des Portals zu verhindern. Nach der Prüfung und Freigabe Ihrer Registrierung erhalten Sie eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse. Sie können dann Ihr Profil jederzeit selbst ändern, ergänzen, einzelne Daten entfernen oder das gesamte Profil löschen.

Nutzungsbedingungen

Als Nutzer dürfen Sie das Portal nur gemäß seinem eigentlichen Zweck benutzen, also zur Kommunikation mit anderen Ehemaligen der HFT Stuttgart und der Hochschule selbst sowie zur Information über die Alumni-Arbeit und Angebote der Hochschule. Das schließt insbesondere ein, dass Sie Ihre Zugangsdaten keiner dritten Person zur Verfügung stellen, das Portal ausschließlich für private und nicht für kommerzielle Zwecke nutzen und keine digitalen Kopien der Mitgliederdaten anfertigen. Darüber hinaus verpflichten Sie sich, sich nicht mit einer anderen Identität im Portal anzumelden und keine persönlich verletzenden, diskriminierenden oder illegalen Inhalte ins Portal einzustellen.
Mit Ihrer Registrierung im Alumni-Netzwerk der HFT Stuttgart erklären Sie sich mit der zweckgebundenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten unter den oben genannten Bedingungen sowie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

 
Datenschutzbeauftragter der HFT Stuttgart

Prof. Dr. Christof Mosler
Telefon +49 (0)711 8926 2796
Fax +49 (0)711 8926 2553
christof.mosler@hft-stuttgart.de
Raum 2/480